Besucher:
117513

just me


Ausdauersport ist meine große Leidenschaft, weil mich die Verbindung aus Natur, Mensch und Leistung fasziniert. Ich mag es, mir Ziele zu setzen und mich reizen körperliche und mentale Grenzerfahrungen. Und ich probiere gerne und spontan neue Dinge aus. Beim Sport (und im Beruf) sind stets Kampfgeist und Beharrlichkeit meine Devise ... im Privatleben bin ich ein Freigeist und am liebsten von der Fraktion "flexibel und geschmeidig bleiben".

Ich besitze genug Arroganz, von meiner eigenen Erfahrung zu profitieren. Dass meine Meinungen stark vom Mainstream abweichen, ist für mich ein Zeichen geistiger Gesundheit. Ich habe genug Cojones und Taktlosigkeit, meine Entscheidungen selbstbestimmt zu treffen. Daher gönne mir den Luxus, meinen eigenen Weg zu gehen und nicht blind dem Mainstream zu folgen.

Dankbarkeit ist mein ultimativer Schlüssel zum Glück. Ich liebe die Natur, habe mega viele Interessen und Hobbys ... und bin jeden Tag (neu)gierig und voller Ideen. Schade, dass mein Tag nur 24 Stunden hat.

Old enough 2 know it better, young enough 2 do it anyway.

Sprüche und Weisheiten


Irgendwann im letzten Jahrtausend habe ich mal den Spruch "Der Mensch besteht zu 65% aus Wasser, der Rest ist Einstellung" gelesen. Den fand ich so genial, dass ich begonnen habe, Zitate, Sprüche und Weisheiten systematisch zu sammeln, um sie in Sitzungen oder passenden Situationen parat zu haben.

Seit 2015 ist mein Lieblingsspruch von Arthur Schopenhauer: "Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören." Er ist es bis heute geblieben. Mir reicht die breite Zustimmung der Bevölkerung bei einigen Beschlüssen der sozialistischen Einheitspartei unter der Führung der großen Staatsratsvorsitzenden sowie der Ampelkoalition im Hinblick auf Migration, Energie, Corona, Ukraine & Co.

Hier eine kleine Auswahl von Sprüchen und Weisheiten. Manche sind einfach legendär:

Fotoalben


Ja, das war klar, dass Du Fotos sehen möchtest. Ok, anbei ein paar ausgewählte Impressionen aus den letzen 60 Jahren:

Politik

Ich bin aufrechter Demokrat, politisch weder «Links» noch «Rechts», gegen Extremismus auf beiden Rändern des politischen Spektrums, bekennender Nichtwähler und sympathisiere mit keiner politischen Partei.

Es ist geradezu atemberaubend, in welcher Geschwindigkeit Deutschland durch die rotgrüne Wirtschafts-, Migrations-, Energie und Sozialpolitik abgewrackt wird. Merkel war für mich der Auslöser vom Niedergang Deutschlands. Daher wird die Merkelraute für mich zeitlebens das Symbol bleiben für den ökonomischen Suizid, die systematische Aushebelung von rechtsstaatlichen Prinzipien, eine Justiz von Regierungsgnaden und Veruntreuungen bleiben.

Seit 2021 vollendet die Hampelkoalition ihr Werk.

Ich habe das Grundvertrauen in dieses Land verloren. Große Sorgen macht mir insbesondere die geschredderte Meinungsfreiheit. Menschen mit anderen Meinungen als das Politbüro werden mittlerweile als Querdenker, Klimaleugner, Rassist oder Nazi kriminalisiert. Inhaltliche Debatten in den Themenfeldern Migration, Energie, Ukraine, Corona etc. sind in Deutschland nicht mehr unfallfrei möglich. Es ist beängstigend, wie die Demokratie förmlich ihre letzten Atemzüge atmet. Jeder, der in den letzten 15 Jahren nicht im Koma lag, sollte das bemerkt haben.

Eine Strategie für die Herausforderungen der Industrie 4.0, der KI und der Digitalisierung kann ich nicht erkennen. Aber ok, Digitalisierung und Islamisierung, das kann man ja mal verwechseln.